Vier auf einen Streich

  • Von links: Flugprüfer Sven Endejan, Gottfried Kern, Nico & Janina Stimming, Julius Kellings
    Von links: Flugprüfer Sven Endejan, Gottfried Kern, Nico & Janina Stimming, Julius Kellings
  • Von links: Flugprüfer Sven Endejan, Gottfried Kern, Nico & Janina Stimming, Julius Kellings
Kurz vor Ende der Flugsaison 2020 kann der Verein für Segelflug Krefeld e.V. (VfS Krefeld) noch einen hervorragenden und in dieser Art noch nicht dagewesenen Ausbildungserfolg verzeichnen: Gleich vier Segelflugausbildungen konnten mit der finalen praktischen Prüfung auf einen Streich erfolgreich abgeschlossen werden!

Nach intensiver Koordination und Vorbereitung, sowie mit etwas Wetterglück konnten Julius Kellings (Neukirchen-Vluyn), Gottfried Kern (Duisburg-Mündelheim) sowie Janina und Nico Stimming (Neukirchen-Vluyn) am 19.10.2020 ihre praktische Segelflugprüfung ablegen und damit ihre Segelflugausbildung erfolgreich abschließen. Extra dafür hatte Sven Endejan, Mitarbeiter und Prüfer der Bezirksregierung Düsseldorf, seinen Herbsturlaub spontan unterbrochen und damit diese Prüfung erst ermöglicht. Alle vier Prüflinge konnten so unter strenger Einhaltung der Corona-Hygieneregelungen für Prüfungsflüge jeweils die erforderlichen drei Flüge im Windenstart erfolgreich absolvieren. Da Segelfliegen auch bei Prüfungen ein Teamsport ist, wurden die vier Prüfungsaspiranten von einigen Mitstreitern des VfS Krefeld tatkräftig im Flugbetrieb unterstützt. Bei idealen Wetterbedingungen konnten so schließlich alle 12 Prüfungsflüge unter den kritischen Augen des Flugprüfers ohne Beanstandungen absolvierten werden. Besonders hervorzuheben ist dabei die Leistung von Gottfried Kern. Er hat mit seinen nun 68 Jahren mit viel Engagement und Ausdauer konsequent seine Segelflugausbildung vorangetrieben und diese nun als Senior der Gruppe ebenso schnell und erfolgreich abgeschlossen, wie seine jugendlichen Fliegerfreunde.

Neben dem Vorstand und allen Mitgliedern des VfS Krefeld ist das 9-köpfige (ehrenamtliche) Fluglehrerteam rund um Ausbildungsleiter Klaus Spandick (Duisburg-Baerl) ganz besonders stolz auf diesen Ausbildungserfolg, denn vier praktische Flugprüfungen an einem Tag hat es in der Geschichte des VfS Krefeld so noch nicht gegeben – "vier auf einen Streich" eben!

Alle vier Prüflinge warten nun nur noch auf die heiß begehrte Segelfluglizenz, damit es endlich ohne Fluglehrer losgehen kann. Mit ihnen freuen sich alle VfS- Pilotinnen und Piloten schon jetzt auf die nächsten Flugtage und die nächste Flugsaison.

 

  PDF-Dokument