Verein für Segelflug Krefeld e.V.

Der Verein für Segelflug Krefeld e.V. (VfS) hat 100 Mitglieder, davon 70 Aktive.

Segelfliegen steht im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Der Flugplatz Krefeld-Egelsberg ist unsere Heimatbasis. Segelflieger machen sich die Thermik - also die Sonnenenergie - zunutze. So sind lange Flüge, große Strecken, herrliche Ausblicke oder einmalige Erlebnisse bei gutem Wetter möglich. Ursprung des Vereins ist die 1952 gegründete Flugsportgruppe Becker & van Hüllen.
1977 umbenannt in Verein für Segelflug Krefeld e.V. vorm. FSG BvH sind wir heute ein moderner Luftsportverein.

Der Verein besitzt 6 moderne Segelflugzeuge, davon 3 Doppelsitzer und 3 Einsitzer. Hinzu kommen 2 motorgetriebene Flugzeuge: ein Ultraleichtflugzeug und unsere Schleppmaschine als Motorflugzeug. Unsere Seilwinde und unser Seilrückholwagen sind das perfekte Gespann für einen effizienten und kostengünstigen Windenbetrieb. Über ein Dutzend private Flugzeuge unserer Mitglieder ergänzen den  Flugzeugpark.

Bei uns ist Teamgeist erlebbar, wenn wir vor allem an Wochenenden in unseren Flugzeugen die grenzenlose Freiheit am Himmel genießen. Das ist der Vorteil eines mittelgroßen Vereins. Unsere lebendige Jugendgruppe gestaltet die Freizeit mit Aktivitäten, die weit über das Fliegen hinausgehen.

Wir haben für alle am Segelflug Interessierten ein Angebot:

  • Gastflüge für Neugierige
  • Schnupperkurse für Interessierte
  • Ausbildung zum Segelflugzeugführer für Flugschüler
  • Ausbildung zum UL-Piloten für Segelflieger
  • aktives Fliegen für Flugzeugführer Segelflug, Ultraleichtflug und Motorflug